Alle Artikel mit dem Schlagwort: Schuljahr 2020-2021

Für den Gemeinsam-Preis Braunschweig vorgeschlagen – Das Bildungsprojekt SCHLAU Braunschweig

Zur vergrößerten Anzeigen klicken Sie bitte auf das Bild

Pia Schultz, Fachschülerin in der FSP 19.2 und im letzten Abschnitt ihrer Ausbildung zur Erzieherin engagiert sich mit weiteren Ehrenamtlichen seit vier Jahren im Aufklärungs- und Bildungsprojekt SCHLAU Braunschweig. Zielgedanke ist, sich für mehr Vielfalt und weniger Diskriminierung einzusetzen, „mit Vorteilen aufzuräumen“ und wie im Artikel steht „zu einer queersensiblen Gesellschaft “ beizutragen. In einer Fachschulklasse haben die Projektmitglieder um Pia Schultz einen Workshop durchgeführt. 

Text: Monika Fricke-Pedersen
Zeitungsartikel: Braunschweiger Zeitung vom 1.4.2021

Internationaler Tag ohne Rassismus

Liebe Schulgemeinschaft,

heute am 21.03. ist der internationale Tag gegen Rassismus. Wir als Schule möchten daher heute ein Zeichen gegen Hass jeglicher Art setzen. Rassismus ist leider noch in den Köpfen vieler, und viele mussten unter diesen leiden. Dieses Gedankengut, dieser Hass hat auf unserer Schule kein Platz. Denn wir sind Vielfalt und das macht uns als Gemeinschaft stark.  

Liebe Grüße

Eure Schülervertretung

Infoabend BGYM 2021

Virtuelle Informationsabende zum beruflichen Gymnasium

Am 21.01. und 27.01.2021 finden jeweils um 18:00 Uhr virtuelle Informationsabende zum beruflichen Gymnasium statt. Die präsentierten Inhalte sind an beiden Terminen identisch, so dass Sie sich einen der beiden Termin auswählen können.

Video in dem das Betreten des virtuellen Informationsraum erklärt wird. Der Raum ist ab 17:30 zu den jeweiligen Terminen zugänglich.

Anerkennung für besonderen Einsatz im Rahmen von Gewalt- und Kriminalitäts-Prävention

Im Rahmen der Teilnahme im Projekt CTC (communities that care) überreichten Frau Grüning (Stadt Braunschweig) und Herr Beißner (ehemaliger Schulleiter der Heinrich-Büssing-Schule Braunschweig) einen symbolischen Geldpreis von 500€ an den ständigen Vertreter der Schulleiterin Herrn Schröder.

Wir haben das Geld bereits gut in Schüler*innen-Projekte investiert.