Alle Artikel in: Berufliches Gymnasium Gesundheit und Soziales

Juniorwahl 2021

Bericht des BGym 21

Wir aus der BGym21. Haben die diesjährige Juniorwahl geleitet und ausgezählt. Auf die Wahl haben wir uns mit Herrn Markowski vorbereitet, indem wir ein Bild eines Wahlzettels beschrieben haben. Daraufhin haben wir uns weiter mit der Bundestagswahl beschäftigt und uns wurde dann auch gesagt, dass unsere Klasse für die Juniorwahl verantwortlich sein wird.

Wir haben mit Herrn Markowski einen Plan erstellt, wer wann genau in die Aula gehen sollte, um die Wahl zu managen. Unsere Gruppen bestanden aus fünf Leuten: Zwei waren für die Ausgabe der Wahlzettel und drei für die Einweisung der SchülerInnen verantwortlich. Während einige Klassen die Briefwahl vorgezogen (also in den Klassen selbst ihr Kreuz gemacht) haben, hatten wir auch viele SchülerInnen, die in den Unterrichtsstunden wählen gegangen sind.

Im ersten Block wurde von Nienke und Liv vor der Aula ein schönes Bild an das Whiteboard gemalt, wo dann auch noch einmal explizit stand, dass dort die Juniorwahl stattfindet. In der Aula mussten wir die Zeit managen, darauf achten, dass die SchülerInnen das System der Wahl verstehen und Fragen beantworten.

Die Stimmenauszählung folgte kurz nach der Wahl. Wieder haben wir uns in Gruppen aufgeteilt, die dieses Mal aus vier Leuten bestanden. Während zwei aus der Gruppe abwechselnd die Wahlzettel öffneten und die Ergebnisse vorlasen, haben die anderen beiden die Stimmen aufgeschrieben. Einer war für das Aufschreiben der Erststimme und der andere für die Zweitstimme verantwortlich. Die ausgewerteten und ungültigen Zettel wurden zerrissen und weggeworfen.

Nachdem in den Gruppen ausgezählt wurde, haben wir alles zusammengetragen und ausgerechnet.

Unserer Meinung nach ist es wichtig, so eine Wahl durchführen zu lassen, um ein Ergebnis neben den Bundestagswahlen zu haben. Wir konnten so auch einen Vergleich zu den Wahlen haben. Ebenfalls ist es wichtig, damit die SchülerInnen, die noch nicht wahlberechtigt sind, wissen, wie so eine Wahl abläuft und wie wichtig es ist, sich mit den Parteien zu beschäftigen.

Text: Melek Al-Wassiti & Nisa Lepke

Ergebnisse der Juniorwahl

Bei der Erststimme haben sich die SPD, bei der Zweitstimme die Grünen durchgesetzt. Wäre unsere Schule für die Regierung „zuständig“ gewesen, würde uns ab der kommenden Legislaturperiode eine rot-grüne Regierung wählen.

Von den großen Parteien hat es die AfD nicht über die 5 %-Hürde geschafft, diese hat dafür aber interessanterweise die Tierschutzpartei erklommen!

Text: Dominik Markowski

Wir gratulieren unseren Abiturient*innen 2021 zum erfolgreichen Abschluss.

Unsere Abiturient*innen 2021 mit ihren Tutor*innen Frau Haf und Frau Pöhlsen

2021 war unter Coronabedinungen ein besonderes Jahr für unsere Abiturient*innen. Nicht nur wurden die Prüfungen durch besondere Abstands- und Hygienebedingungen geprägt, auch der Weg dorthin war anderes als in jedem Abiturjahrgang bisher.

Weiterlesen

Expedition Erdreich

Liebe Schulgemeinschaft,

wir haben bei der Expedition Erdreich teilgenommen und hierfür auf unserem Schulgelände den Bodenzustand erforscht. Gerne möchten wir euch daran teilnehmen lassen.

Bei der Bürgerforschungs – Aktion erkundest du mit verschiedenen wissenschaftlichen Methoden den Boden und sammelst viele wertvolle Informationen! Da wir derzeit im Ökologie – Unterricht das Ökosystem Boden thematisieren, hielten wir es für eine gute Möglichkeit, hier praktische Erfahrungen zu sammeln und den Boden rund um unser Schulgelände unter die Lupe zu nehmen.

Weiterlesen
Infoabend BGYM 2021

Virtuelle Informationsabende zum beruflichen Gymnasium

Am 21.01. und 27.01.2021 finden jeweils um 18:00 Uhr virtuelle Informationsabende zum beruflichen Gymnasium statt. Die präsentierten Inhalte sind an beiden Terminen identisch, so dass Sie sich einen der beiden Termin auswählen können.

Video in dem das Betreten des virtuellen Informationsraum erklärt wird. Der Raum ist ab 17:30 zu den jeweiligen Terminen zugänglich.