Berufliches Gymnasium - Projekte, Berufliches Gymnasium Gesundheit und Soziales

Moor  – mystisch und unheimlich ?!

Mehr als eine Erlebnistour des Jahrgang 12 des BGym 20 am 04.07.2022 zum Alten Moor am Steinhuder Meer
Bei den Moorerlebnisführungen haben wir nicht nur viel darüber gelernt und ganzheitlich erfahren, wie Moore aufgebaut sind, wie sie entstanden sind und welche Messwerte auffällig sind, sondern auch welche große Bedeutung das Ökosystem Moor für den Klimaschutz hat.

Im Vergleich zu der Bedeutung der Wälder ist diese eher weniger bekannt. Vor Ort erfuhren wir auch, wie die Region die Renaturierung der Moore nach jahrhundertelangem Torfabbau praktisch angeht.
So war diese Fahrt fachlich sowohl für alle Beteiligten der Leistungskurse wichtig, die sich für ihr Abitur mit dem Ökosystem Moor auseinandergesetzt haben, als auch für die Grundkurse lehrreich und bedeutungsvoll. Ebenso wichtig war zudem das gemeinsame Erleben vor Ort – Startklar in die Zukunft sei Dank!
(Kathi Agena, Bio 20 AGN)

Am 04.07. 2022 ging es für den ganzen Jahrgang mit dem Reisebus ans Steinhuder Meer. Wir wurden von zwei netten Moorführern durch das Moorgebiet geleitet. Sie haben uns nicht nur viel erzählt und erklärt, sondern uns auch die Möglichkeit gegeben, an einer Stelle durch das Moor, abseits der befestigten Wege, zu gehen.

Ein Highlight für viele von uns. Nach der Führung und einer Stärkung ging es dann noch an den Strand, an dem wir die Sonne genossen haben, Volleyball spielten oder mit einem SUP aufs Wasser gingen.
Gegen Spätnachmittag ging es wieder in Richtung Braunschweig. Ein informativer, lehrreicher und spaßiger Tag ging zu Ende.
(Schülerin, Bio 20 AGN)

Wir haben sehr interessante Untersuchungen gemacht und viel über das Moor gelernt.
(Schülerin, Bio 20 AGN)