Berufseinstiegsklasse, Fachschule Sozialpädagogik

Tierschutz-Projekt

Wir, die Klasse BES 20.2, haben uns im Rahmen eines Projektes mit dem Thema Tierschutz auseinandergesetzt. Uns Schüler:innen ist es ein besonderes Anliegen, Tieren zu helfen und einen individuellen Beitrag dafür zu leisten. Es entstand die Idee, Tierspielzeug aus ausgedienten Textilien herzustellen und diese für eine Spende von je 2€ an Schüler:innen und Lehrer:innen zu bringen.

Eine passende Anleitung stellte uns die Fachschülerin Jessica Tielepape (FSP 19.3) zur Verfügung. Mit Hilfe dieser wurden drei verschiedene Arten Katzen- und Hundespielzeug hergestellt.

Hierbei hat uns die Klasse FSP 20.3 tatkräftig unterstützt.

Mit Handtüchern, T-Shirts, Socken, Schals, Zopfgummis, Leggings, Geschirr- und Putztüchern wurde fleißig gebastelt und gestaltet.

Gemeinsam kamen so etliche Spielzeuge zusammen, dessen Erlös an das Tierheim in Braunschweig gespendet wird.

Die Kiste mit den fertigen Spielzeugen befindet sich nun im Lehrerzimmer E 114 und wartet auf interessierte Abnehmer:innen. Wir laden Euch/ Sie herzlich dazu ein, einen Beitrag zum Tierschutz zu leisten und unsere Spielzeuge zu erwerben.

Gemeinsam kamen so etliche Spielzeuge zusammen, dessen Erlös an das Tierheim in Braunschweig gespendet wird.

Stellvertretend für die BES 20.2 und die FSP 20.3: Emily Klose, Teyssir Mestiri, Michelle Emele, Ronja Jung, Jiline Schwartmann