Fachschule Sozialpädagogik, Schulleben

Alle Jahre wieder…

…unterstützen die Lernenden der BBS V Braunschweig Weihnachtsaktionen wie „Weihnachten im Schuhkarton“ oder den „Johanniter Weihnachtstrucker“.

Während die „Päckchen für den Johanniter Weihnachtstrucker“ nach einer festen Packliste mit lebenspraktischen Utensilien (z.B. Mehl, Zucker, Öl, Duschgel, Zahnpasta, Kekse, ein kleines Spiel …) bestückt und in fünf verschiedene Länder gespendet werden, erhalten die „Braunschweiger Päckchen“ kleine individuelle Geschenke im Wert von je 10-15 €, die für Mädchen oder Jungen der Region in einer bestimmten Altersspanne ausgesucht werden.

Pro teilnehmende Klasse sind in diesem Jahr ein bis zwei Päckchen zusammengekommen.

Am Standort Leonhardstraße sind von den Lernenden der Fachschule Sozialpädagogik  14 Päckchen gepackt und an die Kastanienallee übergeben worden und noch weitere 14 Päckchen von Mitarbeiter*innen der  Johanniter abgeholt worden.

Die FSP 19.3 hat im Übrigen Ihren Klassenpreis in Höhe von 150 €, den sie im letzten Schuljahr von der Bundeszentrale für politische Bildung im Rahmen des Schülerwettbewerbs 2019 bekommen haben, genutzt, um die Päckchen zu bestücken.

Auf den Fotos sind die Päckchen und die Klasse FSP 19.3 bei der Übergabe am 11.12.2020 an die Johanniter zu sehen. Ein anderes Bild zeigt ein Weihnachtspäckchen im Schuhkarton für ein Mädchen ab vier Jahren. Der verzierte Schuhkarton wurde von Lernenden der FSP 20.3 gestaltet und liebevoll bestückt.

Bilder und Text: Pia Schultz, Viviane Schönau, M. Fricke-Pedersen

Auch die Klassen an der Kastanienallee haben viele Päckchen im Rahmen der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ gepackt. Das Bild zeigt unsere beiden Schülersprecher*innen mit den bunt gestalteten Paketen.

Es konnten somit insgesamt 65 Päckchen an die Aktion übergeben werden!

Bild: Ulrike Himstedt, Text: Christoph Schröder