Schulleben: Kirchentag

 

„Hauswirtschaft goes Kirchentag“

Eine Fahrt nach Dortmund - wie aufregend! Was mit einer unverbindlichen Anfrage im März 2019 begann, sollte ein „Schuljahresabschlussabenteuer“ werden, als 13 Schüler*innen aus drei Berufsfachschulklassen Hauswirtschaft und Pflege, Schwerpunkt Hauswirtschaft und eine Lehrkraft, sich auf den Weg nach Dortmund machten um sich dort einer besonderen Herausforderung zu stellen: die Unterstützung im Catering der knapp 4000 ehrenamtlichen Helfer beim evangelischen Kirchentag.

 

 

Ein 8-tägiger Ausflug mit vielen neuen Erfahrungen stand bevor: Wie wird es sein? ...Die Unterbringung in Klassenräumen einer ungenutzten Schule statt in einer Jugendherberge? ...die gemeinsame Zeit mit den Mitschüler*innen, die sonst doch nur wenige Stunden am Tag um einen herum sind? ...die Arbeitstage unter Führung der Mitarbeiter des „Kommando Verpflegung“ im Verpflegungszelt? ...die für die meisten von uns fremde Stadt, Dortmund?

...die angekündigten Menschenmengen zum Kirchentag? ...das Programm des Kirchentages? Und: Müssen wir jetzt jeden Tag beten?An fünf Arbeitstagen wurden mehrere hundert Kilogramm Gemüse verarbeitet und wir durften auch direkt bei der Ausgabe der fertigen Mahlzeiten im Zelt unterstützen. Fasziniert haben wir beobachtet, wie die Helferströme zu den Essenszeiten im Verpflegungszelt ein- und ausgingen. Wir haben uns mit den Menschenströmen durch die Stadt und hin zum Messegelände und auch wieder zurückbewegt und auch geschafft, den ein oder anderen persönlichen kulturellen Höhepunkt aufzuschnappen.

„Helfen beim Kirchentag" - was für eine Herausforderung! Wir haben sie bewältigt, weil wir nicht empfindlich waren, weil wir offen für Neues waren, weil wir Rücksicht genommen und erfahren haben, weil wir mutig und für einander da waren. Wir haben christliche Werte (die nicht nur für Christen bedeutsam sind) gelebt und Gemeinschaft erfahren und vielleicht hat auch jemand gebetet :) Es wurden neue Freundschaften geschlossen und am Ende waren wir sogar ein bisschen traurig, als unser „Schuljahresabschlussabenteuer“ zu Ende ging.

 

Kirchentag - vielleicht siehst Du die Abteilung A – Hauswirtschaft – der BBS V beim nächsten Mal wieder - Du warst ein Gewinn im Schuljahr 2018/19!

 

Süheda, Gina, Enrique, Finn, Victoria, Hind, Pascal, Meryem, Sama, Damian, Giuliano, Ariane, Vanessa und Frau Kramer

Fotos und Text: Jennifer Kramer