Schulleben

 

 

50 Pakete für Kinder in Syrien

Die Schülervertreter*innen am Standort Böcklinstraße folgten dem Aufruf der Flüchtlingshilfe Braunschweig, die Aktion „Liebe im Karton“ zu unterstützen.

Die Aktion „Liebe im Karton“ wird hauptsächlich von Ehrenamtlichen getragen und ist ein Kooperationsprojekt mit der Organisation Human Plus e.V. und der Mobilen Flüchtlingshilfe e.V.. Die Pakete werden in diesem Jahr in Flüchtlingslagern in Syrien verteilt.

Dieses Projekt fand bei den Schüler*innen in der Berufsfachschule Sozialpädagogische Assistentin / Sozialpädagogischer Assistent ein breites Echo. In kurzer Zeit wurden mehr als 50 Pakete mit Spielsachen, Mal- und Bastelmaterial, Kleidung sowie Leckereien gefüllt.


Am 16. November konnten die Pakete in der Braunschweiger Sammelstelle „Refugium – Flüchtlingshilfe Braunschweig e.V.“ übergeben werden.