Schulleben: Entlassungsfeier

 

Abitur 2019

Am 28. Juni 2019 war die Freude groß: die Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums BGYM 16 konnten nach drei Jahren intensiver Arbeit endlich ihre Abiturzeugnisse in Empfang nehmen!

Sie hatten entweder das Berufliche Gymnasium Gesundheit und Soziales mit dem Schwerpunkt Ökotrophologie oder mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik besucht und die Prüfungen zur Allgemeinen Hochschulreife abgelegt.

 

Der Abteilungsleiter, Herr Michael Weber, begrüßte die Anwesenden und führte multimedial durch das Programm.

Auch der Rede vom Stellvertretenden Schulleiter, Herrn Christoph Schröder, wurde mit Interesse gelauscht.

Nele Bergmann und Frauke Büttner aus der Klasse 12 des Beruflichen Gymnasiums begeisterten mit einem musikalischen Beitrag und die Rede der Tutorinnen und Tutoren wurde von viel Gelächter und Applaus begleitet, genauso wie die Rede der Abiturientinnen.

Nachdem sich jede Klasse mit Worten und Geschenken bei den Tutor*innen und bei Herrn Weber für die Begleitung und Unterstützung bedankt hatte, kam der wichtigste Teil: die feierliche Überreichung der Abiturzeugnisse!

 

 

Der letzte Programmpunkt der Veranstaltung widmete sich den Ehrungen:

Herr Schmitthenner-Hudalla bedankte sich bei den Schüler*innen, die jahrelang tatkräftig im Schulsanitätsdienst geholfen haben und immer zur Stelle waren, wenn während des Schultages erste Hilfe nötig war.
Frau Steps, als ehemalige Schulleiterin und Mitglied im Förderverein, ehrte die Schüler*innen für besondere Leistungen und Engagement.

Und abschließend konnte Herr Weber der Schülerin Lissy Theuer eine Urkunde vom Verein Socialpolitik e.V. unterstützt durch die Joachim Herz Stiftung für besondere Leistungen im Fach Betriebs- und Volkswirtschaft überreichen.

 

Nach den Gruppenfotos gingen die glücklichen Abiturient*innen hinaus, um mit Eltern und Freunden in der Cafeteria auf ihren Erfolg anzustoßen.

Fotos: Carin Meyer