Schulleben: Einweihung des Erweiterungsbaus

 

Einweihung des Erweiterungsbaus

Nach vielen Jahren des Wartens und einer intensiven Bauphase seit 2017 konnte am 24.Juni 2019 endlich der Erweiterungsbau der BBS V in der Kastanienallee eingeweiht werden.

In der neuen Aula wurden die Gäste begrüßt und lauschten unter anderem den Worten von Herrn Oberbürgermeister Ulrich Markurth, der die Bedeutung der Investition von fast 8 Millionen Euro hervorhob. Diese sei unter anderem wichtig, um bessere Ausbildungsmöglichkeiten für angehende Erzieherinnen und Erzieher zu schaffen.

Nach weiteren Sanierungsarbeiten am Hauptgebäude werden in einigen Monaten die Klassen der BFS (Berufsfachschule Sozialpädagogische Assistenz) in den Erweiterungsbau einziehen. Einige Schülerinnen und Schüler dieser Klassen begrüßten den Erweiterungsbau mit einem "Trommelwirbel".

Herr Wilhelm Eckermann, kommissarischer Fachbereichsleiter Hochbau, und Herr Markurth übergaben symbolisch den Schlüssel an den Stellvertretenden Schulleiter Herrn Christoph Schröder.

 

Im Anschluss hatte die Stadt Braunschweig zu einem kleinen Imbiss geladen und es gab Gelegenheit, die schicken neuen Räumlichkeiten zu besichtigen.

Fotos: Carin Meyer und Anke Schweer