Arbeitsgruppe: Unesco-Projektschule


Unser Weg zur UNESCO-Projektschule

 

Der Weg zur Unesco-Projektschule erfolgt zum einen auf der Grundlage jahrelanger, nachhaltiger Projektarbeit auf regionaler wie internationaler Ebene und basiert zum anderen auf einem einstimmigen Beschluss der Gesamtkonferenz vom 1. März 2006.
Auch im Unterricht wird die Nachhaltigkeit des Gelernten und der Arbeit in den Vordergrund gestellt.

So konnte in diesem Schuljahr erstmals der Wahlpflichtkurs "Unesco" auf den Stundenplan gesetzt werden.


Unsere Projekte mit ständigen, sich entwickelnden Aktivitäten sind:

  • Schritte gegen Tritte/Schule ohne Gewalt

  • Kinder in Armut

  • Gegen das Vergessen/Gedenkstätte Hochstraße

  • Partnerschaften mit Frankreich und Spanien

  • Afrika /Tansania-Hilfe

  • Europaklasse/Leonardoprogramm

Im ersten Jahr der Zusammenarbeit im Netzwerk der Unesco-Projektschulen sind wir interessierte Schule. Dann folgt die Anerkennung und Auszeichnung als mitarbeitende Unesco-Projektschule und erreicht schließlich das Prädikat der anerkannten Unesco-Projektschule. Weitere Informationen sind bei www.ups-schulen.de erhältlich.

Unsere aktuellen Aktivitäten sind:

  • Afrikaprojekt „Hosen für einen guten Zweck“ , wo in enger Kooperation mit der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule in Wolfsburg aus abgetragenen Jeanshosen neue Trage-, Schulter und Handtaschen gefertigt werden. Beim Herstellen der Taschen hat sich das BVJ der BBS V aktiv eingebracht.
    Außerdem entsteht eine DVD zum Thema "Globalisierung und ungerechter Baumwollhandel". Weitere Informationen dazu unter www.hng-wob.de.

  • Rüstwochenende der Unesco-Projektschülergruppe in Brodten vom 9.-11.2.2007

  • Afrikaliteratur mit einer Lesung von Luc Degla und seinem Erstlingswerk „Das afrikanische Auge“ in der ersten Märzwoche 2007

  • Afrikanische Kulturtage in Braunschweig vom
    09.-16. Mai 2007 an denen wir uns mit einer Fotoausstellung mit Interviews der Unesco-Schülerprojektgruppe unserer Schule aktiv beteiligen. Das Thema lautet "BEGEGNUNGEN".

  • Aktionswoche gegen den Rassismus vom
    17.-25. März 2007

  • Unesco-Regional-Sportfest in Osterholz Scharmbeck am 23. Mai 2007

 

Weitere Infos erhalten Sie bei unserem Unesco-Koordinator Jürgen Hans Bellinskies und seinen Kolleginnen im Team Gisela Ewe und Ute Witlake.

 

Die Unesco –Schülerprojektgruppe erreichen Sie jeden Donnerstag in der BBS V Kastanienallee im Raum B04 in der Zeit zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Sprecherinnen sind Danielle Hartmann aus der BFP06.1 , Sabrina Riedl aus der BFP 06.2 und/oder Julia Sürig aus der BFS06.3.