Bildungsgänge: Fachoberschule Gesundheit und Soziales - Schwerpunkt Sozialpädagogik -
Ziele und Inhalte
Aufnahmevoraussetzungen
Unterricht/Stundentafel
Praktikum/Praktische Ausbildung
Abschlüsse und Prüfungen
Projekte
Kosten
Anmeldung/Flyer
Sonstiges

Fachoberschule Gesundheit und Soziales

Schwerpunkt Sozialpädagogik

Praktika in Klasse 11

 

Die Fachoberschüler/innen der Klasse 11 leisten über das Schuljahr verteilt ein Praktikum im Gesamtumfang von mindestens 960 Stunden ab. In der Regel sind die Schüler/innen drei Tage in der Praxis und zwei Tage in der Schule.

Anforderungen an das Praktikum:

  • Das Praktikum muss in sozialpädagogischen Einrichtungen oder gleichwertigen Einrichtungen abgeleistet werden.

  • Es muss auf unterschiedlichen Arbeitsplätzen abgeleistet werden.

  • Es muss einen möglichst umfassenden Überblick über betriebliche Abläufe vermitteln.

  • Es muss einen umfassenden Überblick über Inhalte einer entsprechenden Berufsausbildung vermitteln.

Für das Praktikum ist zu Beginn des Schuljahres ein Praktikumsplan zu erstellen, der der Schule zur Anerkennung vorzulegen ist.

Die Schüler/innen suchen selbstständig die Praktikumsstellen und schließen einen Praktikumsvertrag mit der entsprechenden Praxiseinrichtung ab. Bei Jugendlichen sind dabei die Vorschriften des Jugendarbeitsschutzgesetzes zu beachten.


Die Schule übt die Aufsicht über die Inhalte und die Durchführung des Praktikums aus.

MATERIAL UND DOWNLOADS:

 

  
Stand: September 2018