Arbeitsgruppe: Arbeitskreis Bewegter Kindergarten

Arbeitskreis Bewegter Kindergarten Braunschweig

Seit September 2008 beteiligt sich die Berufsbildende Schule V in Braunschweig an der Qualifizierungsoffensive in Niedersachsen zur Bewegungserziehung im Elementarbereich, dem Projekt „Bewegter Kindergarten“.

In diesem Rahmen ist die Fachschule Sozialpädagogik als Ausbildungsstätte für staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher eingebunden in dem Baustein: Rollplan Niedersachsen: Eine Qualifizierung zum Beobachten und Fördern der Bewegungsentwicklung im Kindergarten.

Jeweils 2 Erzieherinnen und Erzieher aus 13 Kindertagesstätten verschiedener Träger aus dem Raum Braunschweig / Wolfenbüttel, 4 Lehrerinnen der Berufsbildenden Schulen 5, Fachbereich Sozialpädagogik und 21 Schülerinnen und Schüler der Fachschule Sozialpädagogik aus dem Workshop „Bewegter Kindergarten – Bewegung – Entwicklung – Bildung“ bilden den Arbeitskreis Bewegter Kindergarten. In dieser gemeinsamen Qualifizierungsoffensive geht es um die Verzahnung von Theorie und Praxis in der Verbindung der Ausbildungsschulen für Erzieherinnen und Erzieher mit den beteiligten Projektkindergärten.

Informationen für die Praxis:

Ansprechpartnerin in der BBS V und Verantwortliche für die Inhalte der Webseiten des Arbeitskreises:

Monika Fricke-Pedersen

Fachschule Sozialpädagogik