Arbeitsgruppe: Schulentwicklung

 

 

Qualitätsmanagement an der BBS V

Ziel des Qualitätsmanagements an den BBS V ist es, auf der Grundlage des Kernaufgabenmodells für berufsbildende Schulen des Landes Niedersachsen, die pädagogische Arbeit und die Bildungsangebote wirkungsvoll zu gestalten und weiterzuentwickeln.

In diesem Zusammenhang wurde der Evaluationszyklus der BBS V entwickelt.
Die Zeitpunkte der Datenerhebung sind im schulischen Controlling-Kalender abgebildet.


Auf der Basis dieser Daten wird ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess in den Qualitätsbereichen schulischer Prozesse des Kernaufgabenmodells nach folgendem Schema realisiert.

Ablaufschema des Verbesserungsprozesses

Kernaufgabenmodell

 

Controllingkalender

 

An der Umsetzung des Qualitätsmanagements sind die Schulleitung, die Arbeitsgruppe Qualitätsmanagement und alle Funktionsträgerinnen und -träger sowie alle Lehrkräfte in den jeweiligen Bildungsgangsteams beteiligt.

Ansprechpartner: Herr Kiehne
Verantwortlich: Die Schulleitung